Helfen Sie mit!

Da wir keine öffentliche Förderung erhalten und unsere Arbeit rein durch Spenden und ehrenamtliche Hilfe ermöglicht wird, sind wir auf vielfältige Unterstützung angewiesen.

 

Der Großteil unserer Kosten fallen für Haus und Hof, für Volieren und Gehege, Tierbedarf, Geländepflege, unser Personal, die Einsatzwagen aber natürlich auch für verschiedene Betriebskosten wie z.B. Strom, Heizung, Wasser, Versicherungen usw. an.

 

Für interessierte Unterstützer gibt es vielfältige Möglichkeiten, uns zu helfen, z.B. durch eine Patenschaft, Sachspenden, freiwillige Mitarbeit, Erbschaften, usw. Sprechen Sie uns gerne an!

 

Natürlich freuen wir uns auch über die klassische Geldspende auf unser Konto bei der Hamburger Volksbank:

 

Spendenkonto

Inhaberin: Wildtier- und Artenschutzzentrum

IBAN DE23 2019 0003 0060 0389 00

BIC GENODEF 1HH2

 

Allen Unterstützern sagen wir herzlichst DANKESCHÖN!!!

 

Wir sind vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und können bei enstprechenden (Sach-)Spende gerne eine Bescheinigung ausstellen. Bitte beachten Sie, dass bei Spenden bis 200 Euro als Beleg für die eigene Steuererklärung der entsprechende Kontoauszug genügt. Damit können die begünstigten Organisationen Verwaltungsaufwand und Porto sparen.

 

Online-Spenden sammeln:

Auch bei einem Amazon-Einkauf können Sie schnell und einfach Spenden für uns sammeln: